Bei Nutzung des Service wird die IP-Adresse, insbesondere zur Erkennung von Missbrauch,
bis zur Abrechnung gespeichert. Zählerstände etc. werden entsprechend der Eingabe
zur Abrechnung oder Nachfragen verwendet. Eine weitere Speicherung oder Weitergabe findet nicht statt.
Alle angefallenen Daten werden bis auf die Zählerstände nach der Abrechnung gelöscht.